Wohlfühlzone

Dieses Thema im Forum "Home & Living Trends" wurde erstellt von Erdmann, 3 September 2019.

  1. Erdmann

    Erdmann Homedesigner

    Wir würden auf unserer Dachterasse, die wir uns mit den anderen Parteien im Haus (Eigentumswohnungen) teilen, gern eine kleine Wohlfühloase mit Bepflanzung und einem geeigneten Bodenbelag einrichten.
    Da wir alle Geld zusammenlegen wollen, sollte das eine untergeordnete Rolle spielen. Ich hätte gern Holzfliesen verlegt, weil ich die schön organisch und auch "warm" finde.. Aber meine Nachbarin sagt, daran reißen sich Kinder einen Splitter. Das ist doch wohl übertrieben, die sind doch ordentlich verarbeitet, oder?
  2. ErnaWerkelt

    ErnaWerkelt Homedesigner

    Das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen. Solche Holzfliesen sind ja auch dafür ausgelegt, barfuß drüber zu laufen. Wenn man da nicht gerade den billigsten Schund einkauft, sollte man da keine Probleme haben. Insgesamt finde ich die Idee auf jeden Fall sehr schön. Auf so einen kleinen Wellness Tempel hätte ich auch mal Lust. Platz hätte wir noch ein wenig, allerdings nur im Keller. Müsste man dann entsprechend gestalten. Vielleicht in Richtung Thermalbad ;) Mit Saunakabine und Whirlpool. Schau mal hier: https://www.artesianspas-europe.com/swim-spas/ ....Wäre vielleicht auch ne Idee für eure Terrasse ;) Gerade mit so einer Gegenstromanlage hat man sicher viel Spaß!
  3. mariola

    mariola Homedesigner

    Und wie siehts aus bei dir ?
  4. alia88

    alia88 Homedesigner

    Hi :)
    da kann ich dir die Einrichtung von Opti Wohnwelt empfehlen.
    Meine Frau und ich haben uns dort vor einigen Tagen einige Möbel für unsere Terasse besorgt.
  5. isabel555

    isabel555 Homedesigner

    Ja, das ist ziemlich übertrieben! Allerdings muss ich halt sagen dass ich mit Holzfliesen nicht so tolle Erfahrung gemacht habe, wie wärs mit Natursteinplatten? Ist halt etwas teurer...

Die Seite empfehlen