Wie wirkt ein Fruchtsäure-Peeling?

Dieses Thema im Forum "Home & Living Trends" wurde erstellt von Caro9, 19 Juni 2020.

  1. Caro9

    Caro9 Homedesigner

    Unsere Gesichtshaut ist ständig vielen Umweltgiften ausgesetzt. Daher benötigt sie eine besondere Pflege - mehr als alle anderen Körperpartien. Ich würde gerne mal ein Fruchtsäure-Peeling ausprobieren. Was ist das Besondere daran?
  2. SarahMul

    SarahMul Homedesigner

  3. Leo_25

    Leo_25 Homedesigner

    Hallo zusammen,

    ein ein Fruchtsäurepeeling hat auf jeden Fall seine Vor- und Nachteile. Gegen Unreinheiten, Poren und kleinere Fältchen kann es auf jeden Fall helfen, allerdings reizt das Peeling die Haut auch sehr stark und man sollte wirklich darauf achten, dass nach dem Peeling die Haut mit keinen Schadstoffen, keinem Make-Up oder dergleichen in Berührung kommt. Ansonsten kann das ganze schnell nach hinten losgehen. Größere bzw. tiefere Fältchen wird man allerdings nicht damit los, da muss man schon eher auf Hyaluron zurückgreifen und mit Unterspritzungen nachhelfen. Habe ich auch schon gemacht, weil ich mit einigen Fältchen wirklich unglücklich war. Behandeln lassen habe ich mich hier: https://www.capital-aesthetics.de/, falls sich jemand dafür interessiert. Die haben einen super Job gemacht (ich war bisher 3 mal da) und das Ergebnis sieht wirklich natürlich aus, worauf ich auch großen Wert lege. Ich fühle mich jetzt viel wohler in meiner Haut und das ist meiner Meinung nach die Hauptsache.

    LG!
  4. Heimelig

    Heimelig Homedesigner

    Hallo!

    Ein Fruchtsäurepeeling ist sehr gut für die Haut, kann aber auch Verätzungen mit sich bringen, wenn falsch angewendet. Von Mitteln für zu Hause würde ich also Abstand nehmen und lieber die Kosmetikerin befragen. Das Zeug trägt buchstäblich die oberste Hautschicht ab!

Die Seite empfehlen