Wenn die Rohre undicht werden

Dieses Thema im Forum "Heimwerkern & Renovieren" wurde erstellt von MarkyH, 25 Januar 2016.

  1. MarkyH

    MarkyH Homedesigner

    Wir hatten neulich großen Ärger in unserem Mehrfamilienhaus. Obwohl wir eine Firma mit den Hausmeisterarbeiten beauftragt haben, platzte neulich ein Abwasserrohr das schon längere Zeit nicht viel, aber ständig, getropft hat. Als ich die Firma angerufen habe, weil ich zufällig das Tropfen entdeckt habe, hat diese keinen Klempner geschickt, sondern das Rohr nur notdürftig mit einem Band an der Stelle umwickelt. Kurze Zeit später gab das Rohr genau an dieser Stelle nach und der Keller wurde überschwemmt. Wir haben eine Fachfirma angerufen und sie haben den Schaden behoben und auch eine Dichtheitsprüfung der anderen Rohre vorgenommen. Die Rechnung muss jetzt die Hausmeisterfirma tragen.
  2. Maximilian93

    Maximilian93 Homedesigner

    Guten Morgen MarkyH,

    so was ist richtig ärgerlich. Ich kenn das nur zu gut, wir hatten mal so ein ähnliches Problem. Mir ist eine undichte Stelle aufgefallen und ich habe den Hausmeister informiert, der wollte dann aber nichts machen. Nach ein paar Wochen wurde der kleine Riss etwas größer und ich habe den Hausmeister wieder darauf aufmerksam gemacht, es ist aber wieder nichts passiert. Irgendwann war mir das ganze zu blöd und ich hab mich selbst darum gekümmert und eine Fachfirma angerufen.
    Diese kam dann und das gerade noch rechtzeitig genug. Das Wasser war abgedreht und beim tauschen vom Rohr ist es dann passiert, das Rohr ist genau an der Stelle geplatzt. Ich bin mir jetzt nicht sicher was ich mit der Rechnung machen soll, der Hausmeister ist der Meinung ich muss diese selber tragen.
    Ich hab hier jetzt aber gelesen, das man das nur muss wenn man selber Schuld ist wenn Abflüsse verstopft sind. Das Rohr war ja aber schon vorher kaputt. Ich wohne erst seit ca. 7 Monaten in dieser Wohnung.
    Soll ich mich da direkt an die Hausverwaltung wenden, wenn sich der Hausmeister nicht angesprochen fühlt?
  3. woodmood

    woodmood Homedesigner

    Wenigstens ist das nicht auf euren Mist sitzen geblieben. Da hat es ja noch ein eher gutes Ende genommen, auch wenn man das hätte verhindern können
  4. SaBiene

    SaBiene Gast

    Solche Geschichten sind immer ärgerlich... egal wie und wo. Jeder, der mit sowas schon mal zu tun hatte, wird mir wahrscheinlich Recht geben, dass undichte Rohre viel Arbeit und viel Nerven bedeutet.
    Wir hatten so eine ähnliche Sache auch mal gehabt. Bei uns haben sich die Rohre verstopft, und das Wasser ist nicht mehr abgelaufen. Das ist keine schöne Angelegenheit, denn es fängt an zu stinken und das Wasser sieht auch nicht besonders "gut" aus. Wir haben damals auch bei den Profis angerufen, die sich mit Rohrreinigung auskennen. Und die konnten das Problem auch recht fix lösen. Da waren wir sehr dankbar.
    Aber wir kennen auch Freunde, die mit undichten Rohren zu tun hatten... Das war auch eine große Aktion.

    Na ja.. viele Grüße!
  5. Karin2016

    Karin2016 Homedesigner

    Leider hatte ich vor einigen Tagen ein ähnliches Erlebnis, erhole mich immer noch davon... :(
  6. Einrichtungsexperte

    Einrichtungsexperte Homedesigner

    Der Fehler lag ja wohl eher bei denn wenn ein rohr undicht ist beauftragt man keinen Hausmeister sondern eine Installateurfirma. Ein Hausmeister darf überhaupt keine Leitungen austauschen sondern allenfalls vorübergehend abdichten und das hat er ja auch getan. Wer halt bei Handwerkern Geld sparen will zahlt am Ende meist das doppelte. Bei solchen Sachen besser vorher informieren, diese Seite bietet dazu sehr viele Informationen: https://heizungsbauforum.de
  7. kamilica

    kamilica Homedesigner

    Hallo alle zusammen,

    ich habe mal dein Thema ausgegraben und wollte somit meine Meinung teilen, vielleicht kann ich dir damit behilflich sein.

    Hast du schon dein Problem gelöst? Falls du immer noch Hilfe bei dem Rohr benötigst, würde ich dir empfehlen eine Firma zu kontaktieren, die in diesem Bereich auch Erfahrung hat. Persönlich brauchte ich vor kurzem auch eine neue Rohrleitung für meine Klimaanlage und online habe ich nach einem passenden Unternehmen in der Umgebung von Hamburg gesucht. Somit fand ich das Unternehmen Kalte-Klima24 und sie haben problemlos meine Rohrleitungen gemacht, sie sind in Hamburg gelegen und sicherlich werden sie dir behilflich sein, um dein Problem mit dem undichten Rohr zu sanieren. Ich kann ihre Abriet nur weiterempfehlen und viel Glück dabei! Auf https://www.kaelte-klima24.de/leistungen/weitere-leistungen/rohrleitungsbau-hamburg/ kannst du mehr Infos zu ihrer Arbeit bekommen!

    LG
  8. damian7

    damian7 Homedesigner

    Ein ähnliches Problem hatten wir auch, allerdings mit einer Flansche an der Kaltwasserleitung. Der ganze Keller stand kniehoch unter Wasser, zumal das Ganze nachts passierte und es niemand gemerkt hat. Das Wasser hat auch die ganzen Kellerboxen überflutet, so dass der Schaden ganz erheblich war. Nun konnte der Hausmeister die undichte Flanschverbindung mit einem Sicherheits-Spitzschutzband, das man hier bestellt hat, sichern. Danach wurden alle Rohrverbindungen überprüft und überall Spritzschutz Manschetten angebracht. Leider ein bisschen zu spät.
  9. pieter

    pieter Homedesigner

    Dann sollte man sie austauschen, ganz einfach. Man kann ja die Stellen wechseln, die undicht sind und gut.
  10. mariola

    mariola Homedesigner

    Habt ihr denn euer Problem denn geklärt ?
    Ich meine wenn man sich im Web umsieht dann kann man sicherlich auch einige Infos finden. Aber man sollte sich natürlich einen Profi suchen der sich auskennt.

    Ich habe mich auch informiert und habe dabei auch bei https://www.der-schlauchfritze.de/Alu-Verbundrohr-Alu-Verbundrohr-Fittings/Schraubfittings/ passende Schraubfittings gefunden. Die haben wir für die neuen Leitungen gebraucht weil wir auch einiges erneuern mussten.
    Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden was er macht aber wir haben uns einen befreundeten Profi gesucht der uns dann auch dabei geholfen hat.

    LG

Die Seite empfehlen