Weg von der Friteuse hin zum Heißluftgarer?

Dieses Thema im Forum "Home & Living Trends" wurde erstellt von Lori, 22 Juni 2016.

  1. Lori

    Lori Homedesigner

    Hallo, ich bin heute bei der Arbeit als ich ein wenig im Netz gesurft habe, auf einen Heißluftgarer gestoßen.
    Dieser soll wohl angeblich die Friteuse ersetzen sollen und das eben auf eine gesündere Art und Weise.
    Stimmt das?! Habt ihr selbst auch einen oder taugen die Dinger nicht sonderlich?
    Welche sind denn gut davon und welche Vor- und Nachteile haben diese?
  2. Materich

    Materich Homedesigner

    Hey, ich habe auch mal davon gehört, besser gesagt ich habe diese mal im Fernseher gesehen und fand die Idee ebenfalls sehr interessant. Also habe ich mich ein wenig umgesehen und verglichen. Anschließend habe ich http://www.friteuse-test.net/produkt/klarstein-vitair/ mal bestellt und getestet. Das Ergebnis ist erste Sahne. Man verzichtet auf Öl, wodurch das Essen nicht so fettig wird. Vom Geschmack her finde ich es ebenfalls klasse. Die Pommes oder auch die Chicken Nuggets werden schön knusprig, genau wie ich es mag.
    Also wenn du mich zusammenfassend fragst, ersetzen diese die Friteuse aber sowas von. Würde es also mal austesten, wirst du bestimmt nicht bereuen ;)
  3. neusimon

    neusimon Homedesigner

    Ich habe so ein Teil nur bei Freunden gesehen und die waren sehr begeistert davon. Weil man auf Öl verzichten kann und es fast genauso gut schmeckt. Nun bin ich auch am Überlegen, ob ich mir den Heißluftgarer zulegen soll...
  4. Lori

    Lori Homedesigner

    Hey Materich,
    schönen Dank für den Tipp und die Empfehlung!
    Ich denke, ich werde das mal ausprobieren. Vielleicht ist das endlich das Richtige für mich, denn ich LIEBE Pommes, HASSE aber extrem fettiges Essen :D
  5. SaBiene

    SaBiene Gast

    Eine Friteuse mag ich auch nicht so... da wird mir das Essen zu schnell fettig. Da ist ein Heißluftgarer durchaus eine gute Alternative!

Die Seite empfehlen