Wagenheber kaufen

Dieses Thema im Forum "Design Marktplatz" wurde erstellt von Balaban, 11 Juli 2019.

  1. Balaban

    Balaban Homedesigner

    Moin,

    ich bin dabei einen Wagenheber für meine neue Garage zu kaufen, habt ihr Tipps, wo ich einen guten finden kann?

    LG
  2. Twinx

    Twinx Homedesigner

    Den richtigen Wagenheber online zu finden kann doch manchmal sehr schwer sein, bei der Suche möchte ich dir auch eine Hilfe sein. Selbst würde ich dir empfehlen online zu suchen, wobei du auf https://www.hebebuehne24.de das richtige finden kannst. Dort haben sie nicht nur Hebebühnen, sondern auch Werkstattausrüstung, was auch Wagenheber zählt, so auch Zubehör für die Reifenmontage und vieles mehr.

    Falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen dort mal ein Blick werfen zu lassen, wo sie echt tolle Produkte von dem Hersteller Remo haben, wobei sie auch viel Wert auf die Qualität werfen.

    MfG
  3. ryangraham60

    ryangraham60 Homedesigner

    was machst du mit dem Wagenheber oder besser gefragt für was für Autos? Also meistens reicht einer vom Baumarkt. Wenn du aber schwere Autos, tiefe Autos oder spezielle aufnahmen brauchst musst du online gucken. Ich kann dir auch zeigen welche, nur müsste ich wissen für welchen zweck du den benutzen willst.
  4. mariola

    mariola Homedesigner

    Schon einen passenden gefunden ?
  5. Carina Schmidt

    Carina Schmidt Homedesigner

    Hey,
    mein Papa ist Hobbyhandwerker und gleichzeitig KFZ-Mechatroniker. Er hat auch seine eigene Werkstatt, die er selbst ausgestattet hat. Seinen Wagenheber hat er deshalb von Jan Trading gekauft und ist mit deren Produkte zufrieden. Schau dich gerne mal auf die Webseite um.
  6. damian7

    damian7 Homedesigner

    Weil ich viel bastle habe ich eine Grube in meiner Garage. Neulich habe ich ein Federkit von https://www.carparts-online.de eingebaut. Da liegt das Auto viel besser auf die Straße. Das Federkit bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen sportlichem Aussehen, mehr Sicherheit und mehr Leistung bei gleichzeitig erhöhtem Fahrspaß. Tieferlegung des Fahrzeugs um bis zu 40 mm, progressiv fester mit erhöhter Federkraft, ausgeglichener Komfort im normalen Fahrbereich. Antirollbars werden, soweit verfügbar, gesondert angegeben.

Die Seite empfehlen