Schutz für Kinderteppich?

Dieses Thema im Forum "Wohnideen & Raumgestaltung" wurde erstellt von LarsHemmlich, 19 Februar 2019.

  1. LarsHemmlich

    LarsHemmlich Homedesigner

    Hallo Leute,
    wir planen gerade die Einrichtung unseres Babyzimmers. Bei der Farbwahl für die Wände waren wir uns anfangs nicht einig. Ich wollte die Wände in einem klassischen Blauton streichen, aber meine Frau möchte natürliche, ruhige Farben verwenden.
    Sie hat online nach Anregungen gesucht und möchte nun die Wände in zwei Farben streichen: Beige und Grau. Die Möbel haben wir schon gekauft. Sie sind weiß und passen somit gut zu den Wandfarben. Meine Frau hat online auch einen schönen Kinderteppich gefunden. Der Teppich passt ins Farbkonzept und ist mit Kindermotiven bedruckt. Der Teppich soll vor der Wickelkommode liegen. Ich habe gelesen, dass der Teppich in den ersten Monaten einen Schutz benötigt, weil beim Wickeln schon mal was daneben gehen kann. Dort wurde eine Schreibtischunterlage als Schutz für den Teppich verwendet, die allerdings nicht rutschfest ist.
    Wie habt ihr euren Teppich im Kinderzimmer geschützt? Ich möchte ungern eine Schreibtischunterlage verwenden, aber mir fällt auch keine bessere Alternative ein. Was könnte man verwenden, um den Teppich zu schützen?
  2. Sassi

    Sassi Homedesigner

    Warum einen Schutz für den Kinderteppich? Wir haben auf https://www.kinderteppichland.de/ einen hochwertigen Kinderteppich gekauft. Dieser lässt sich problemlos säubern wenn doch mal etwas verschüttet wurde.
  3. Hoppala

    Hoppala Homedesigner

    Oder ihr wartet, bis ihr den Kinderteppich rauslegt, bis das mit dem Wickeln nicht mehr so ein großes Thema ist. Die meisten, die ich kenne, haben bewusst keinen Teppich vor die Wickelkommode gelegt. Aber ansonsten ist das mit der Bodenschutzmatte durchaus eine Übergangslösung
  4. Balaban

    Balaban Homedesigner

    Wie ging es damit weiter?

Die Seite empfehlen