Nachhilfe Unterricht? Sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Homedesign Cafe" wurde erstellt von Heldin, 19 Dezember 2016.

  1. Heldin

    Heldin Homedesigner

    Hallo,
    was haltet ihr von Nachhilfe Unterricht? Denkt ihr, dass das sinnvoll ist? Es geht um einen 9. Klässler auf dem Gymnasium. Bin mir nicht sicher, ob Nachhilfe das Richtige ist oder ob es schlauer wäre, die Schulform zu wechseln. :S
  2. MelissaMe

    MelissaMe Homedesigner

    Für den 9. Klässler ist Nachhilfe immer eine gute Möglichkeit. Zumindest kann man es erst versuchen. Wenn es danach immer noch nicht klappt, dann sollte die Realschule eine besser Möglichkeit sein bzw. eine Ausbildung!
  3. Sassi

    Sassi Homedesigner

    Guten Morgen! Ich find's auch sinnvoll. Solange der Schüler das selbst möchte, kann das sehr erfolgreich sein. Die Schulform wechseln würde ja auch noch gehen, sollten sich die Noten nicht bessern. Von daher würde ich es erst einmal mit Nachhilfe probieren. :) Kann euch da den Minilernkreis (http://www.minilernkreis.de/de) ans Herz legen. Frohe Weihnachten und alles Gute! :)
  4. Wolle

    Wolle Homedesigner

    Schulwechsel ist eine radikale Maßnahme.. versuchs doch echt erst mal mit Nachhilfe, bevor du dein Kind aus seinem gewohnten Umfeld reißt. Und denk dran, dass die Nachhilfe auch erst mal Zeit braucht, um zu wirken, also abwarten und beobachten!

Die Seite empfehlen