Klimaanlage für den Wintergarten?

Dieses Thema im Forum "Heimwerkern & Renovieren" wurde erstellt von Fabelwesen, 21 April 2019.

  1. Fabelwesen

    Fabelwesen Homedesigner

    Hallo,

    an unserem Haus habe ich einen Wintergarten, der bodentiefe Fenster hat und eine Glastür als Ausgang. Jetzt im Frühjahr kann man wunderbar im Wintergarten sitzen, aber im Sommer ist der Wintergarten wie eine Sauna. Auch wenn die Ausgangstür den ganzen Tag geöffnet ist, herrschen schnell mehr als 40 Grad in dem Wintergarten. Die Fenster im Wintergarten lassen sich nicht öffnen, nur die Tür. Ich habe eine Markise, die oberhalb des Wintergartens verläuft, aber auch das bringt keine Besserung. Meine Idee ist nun, eine Klimaanlage zu kaufen. Auf https://vetall.de/ habe ich verschiedene Varianten gefunden. Es gibt sowohl Mobile Klimaanlagen als auch feste, die an die Wand oder Decke angebracht werden. Die Mobilen Klimaanlagen haben einen Schlauch, der nach außen geführt werden muss. Die anderen Varianten müssen festmontiert werden und haben ein Außengerät, was an die Außenwand angebracht werden muss. Die festmontierten Geräte fallen eigentlich schon mal weg, weil ich die nur an die Hauswand anbringen könnte, denn die restlichen Seiten des Wintergartens bestehen, wie gesagt nur aus Fenstern.

    Wer von euch hat eine Mobile Klimaanlage und wie habt ihr das Problem mit dem Schlauch gelöst? Ich könnte den Schlauch nur im Bereich der Ausgangstür unterbringen und selbst dort würde er wahrscheinlich stören. Wer kann mir weiterhelfen?
  2. ERTES

    ERTES Homedesigner

    SORY I DONT KNOW

Die Seite empfehlen