Klassischer Grill oder Dutch Oven?

Dieses Thema im Forum "Homedesign Cafe" wurde erstellt von Erdmann, 29 Juni 2020.

  1. Erdmann

    Erdmann Homedesigner

    Hallo liebe Grillfreunde.
    Unser alter und klassischer Grill hat nach vielen Jahren nun mal ausgedient. Schauen und deshalb nach einem neuen um. Jedoch sind wir uns nicht so sicher ob es wieder ein Klassiker werden soll oder ob wir vielleicht und nicht lieber einen Dutch Oven kaufen sollten. Was würdet ihr empfehlen?

    Was bei dem Kauf von einem klassischem Grill zu beachten ist, weiß ich, aber wie sieht es bei dem Dutch Grill aus, auf welche Merkmale soll geachtet werden?
  2. DondrapersDrink

    DondrapersDrink Homedesigner

    Hallo Erdmann!
    Also ich würde mir einen Dutch Oven als Ergänzung kaufen, nicht als Ersatz für den klassischen Grill. Es sei den ihr möchtet in Zukunft ganz auf Steaks, Würstchen & Co. verzichten. Der Dutch Oven ist ja ein Topf aus massivem Gusseisen, in diesem kann man nicht nur kochen, garen und schmoren, sondern auch Kuchen und Brot backen. Inzwischen gibt es sehr viele Dutch Oven-Rezepte.

    Beim Dutch Oven spielt die Größe eine wichtige Rolle. Der Durchschnitts-Topf besitzt ein Volumen das für 4-6 Personen ausreicht. Die Größe wird meist im Deckel vermerkt. Wundere dich nicht, es gibt nämlich eine Besonderheit bei der Größenangabe, diese wird in der Maßeinheit "Quart" angegeben. Ein Quart = 0,95 Liter.

    Bedenke, dass ein Dutch Oven, vor dem Gebrauch, eingebrannt werden sollte, wie man es macht, erfährst du hier. Denke aber auch an das passende Zubehör wie Feuerhandschuh, Dreibein, Kohlezange etc.

    Gruß!

Die Seite empfehlen