Kamin im Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Wohnideen & Raumgestaltung" wurde erstellt von Buthow, 25 Februar 2018.

  1. Buthow

    Buthow Homedesigner

    Hallo an alle Homdesigner und Homedesignerinnen,

    Seit Tagen bin ich am Überlegen, ob ich einen Kamin in den Wohnzimmer anbringen soll. Wer kennt sich damit aus und würde mir bei meiner Entscheidung helfen? Ich bin deshalb auch sehr unsicher, da ich nicht weiß ob ich es zum brennen bringen kann oder ob es mir viel Dreck und Arbeit bringen wird. Aber allein der Gedanke, vor einen Kamin zu sitzen und einen romantischen Abend zu verbringen, ist wunderschön. Was denkt ihr?
  2. Mjolsorarc

    Mjolsorarc Homedesigner

    Hallo Homedesigner Buthow,

    Ein Kamin im Wohnzimmer hört sich gar nicht schlecht an. Als wir unser jetziges Haus gekauft haben, hat mein Mann in jedes Zimmer ein Kamin bauen lassen. Ich wollte es am Anfang nicht, aber nach und nach haben die Kamine mir doch gefallen. Das ganze hat seinen eigenen Charme. Das einzige Problem ist das Holz und das Holzspalten. Das Holz kauft er ein und spaltet es selber, was ihm auch sehr Spaß macht. Das wäre nichts für mich.
  3. LaMue

    LaMue Homedesigner

    Wirklich eine wunderschöne Idee und tolle Vorstellung.
    Ich habe aber keine Erfahrung :(
  4. Leo_25

    Leo_25 Homedesigner

    Wünsche mir auch einen Kamin im Wohnzimmer, ist bei mir leider nicht machbar. Es macht glaube ich schon ein bisschen Dreck, insbesondere auch Arbeit. Man muss den Kamin ja regelmäßig sauber machen...
  5. Janine

    Janine Homedesigner

    schön, aber du musst dich zuerst informieren, ob du überhaupt einen Kamin im Haus hast, den du für deinen benutzen kannst. Denke da muss der Rauchfangkehrer kommen! An bekommst du den sicher mit Grillanzündern etc
  6. Annalena

    Annalena Homedesigner

    Ein Kamin ist wirklich toll. Meine Eltern heizen im Winter ausschließlich damit. Die Wärme finde ich auch sehr angenehm. Allerdings musst du dann immer Feuerholz auf Vorrat Zuhause haben und die Reinigung sollte man auch nicht unterschätzen.
  7. mariola

    mariola Homedesigner

    Da kann ich dir Recht geben.Es ist wirklich sehr romantisch.Vorallem im Winter :)
    Die Idee find ich super,und ich kann dir sagen,das du es nicht bereuen wirst! Ich habe auch einen Kamin,und er ist das Schmukstück meiner Wohnung.Habe mich nach langer Sucherei für einen Ethanol Kamin entschieden,schau hier wie schön er aussieht.

    Währe so ein Kamin was für dich?
    Das heisst,falls du immer noch auf der Suche bist.
    Oder du schaust im Web,da findest du sicher eine Menge Angebot.Meinen Kamin habe ich ja auch im Web gefunden.

    LG
  8. Torstenn

    Torstenn Homedesigner

    Wir haben einen Pelletofen und heizen so das ganz Haus, dennoch steht bei uns im Wohnzimmer auch ein sehr schöner Kamin, den wir im Winter sehr oft benutzt. Es stimmt schon, dass es Arbeit macht, man muss das Holz vorbereiten und es gibt immer zu sauber zu machen, aber das Gefühl im Winter vor dem Kamin zu sitzen ist einfach wunderschön. Wir kaufen uns jedes Jahr ein bisschen Holz für den Kamin, da wir es vor allem in der Adventszeit gemütlich haben möchten. Das Holz spalten wir mit so einer Spaltaxt und lagern es einfach in der Garage.
    Liebe Grüße
  9. leoo

    leoo Homedesigner

    Ich finde, dass das eine wirklich tolle Idee ist. So wird es im Wohnzimmer direkt viel gemütlicher. :)
  10. Birgit32

    Birgit32 Homedesigner

    Wir haben auch ein Kamin bei uns in der Wohnung, das ist im Winter natürlich unglaublich schön. Man muss aber auch genug Platz für die Holzlagerung haben. Ein Kamin macht eigentlich immer ein bisschen Dreck, ich finde aber das putzen lohnt sich.
    Den anzukriegen muss man meist ein bisschen üben, weil das von Kamin zu Kamin auch unterschiedlich ist. Das hat man aber schnell raus, selbst ich als absoluter Feuerangsthase kriege das mittlerweile gut hin. Und man muss keine Angst haben, wenn man die Heizung ausfällt.

Die Seite empfehlen