Kalkhaltiges Wasser

Dieses Thema im Forum "Homedesign Cafe" wurde erstellt von Truin1984, 16 August 2018.

  1. Truin1984

    Truin1984 Homedesigner

    Morgen zusammen.
    Unsere Waschmaschine hat gestern Abend den Geist aufgegeben. Zum Glück hatten wir gestern Besuch von einem Elektriker, der sich mit Waschmaschinen auskennt. Der hat sich die ganze Geschichte kurz angeschaut und gemeint, die Waschmaschine wäre verkalkt. Hat dann ein Test mit unserem Leitungswasser gemacht um zu schauen, wie kalkhaltig das Wasser war. Kurz gesagt, sehr. Entweder ich muss jetzt mehr Mittel reinlegen, aber das wäre einfach zu viel Chemie oder ich muss eine Möglichkeit finden das Wasser vor der Waschmaschine zu entkalken. Kennt ihr da eine gute Methode?
  2. urust

    urust Homedesigner

    Du weißt es gibt auch Enthärtungsanlagen? Es gibt sogar welche für den Privatgebrauch, also einfach eine Nummer kleiner. Eingebaut wird das ganze ganz einfach direkt nach dem Durchlauf der Wasseruhr. Dann hast du im gesamtem Haus wesentlich weniger Kalk bis gänzlich kalkfrei. Auf https://www.alfiltra.de/enthaertungsanlagen/fuer-den-privatgebrauch/einfamilienhaus findest du einige Modelle. Die sind auch gar nicht so teuer und man kann sich damit an anderer Stelle Kosten einsparen. Keine neue Waschmaschine, Boiler kann effektiver arbeiten und so weiter. Es gibt viele Vorteile.
  3. mariola

    mariola Homedesigner

    Wir haben auch das Wasser testen lassen und es ist wirklich verkalkt gewesen..zudem haben wir einen Brunnen im Garten, das Wasser trinken wir auch ab und zu.
    Da habe wir dann handeln müssen und haben uns im Web umgesehen was man da so alles machen kann.

    Haben bei https://www.weichwasserprofi.com/bwt-aqa-perla-wasserenthaerter-entkalkungsanlage/ dann auch eine Entkalkungsanlage gefunden. Die werden wir auch noch anschaffen und schauen, dass wir da wirklich auch das Wasser entkalkt bekommen.

    Aber es muss jeder für sich entscheiden wie er da vorgehen will.
    Uns liegt es am Herzen, dass wir gutes Wasser haben, aus dem Grund setzen wir auch alles dran, dass es gut ist.
  4. Leo_25

    Leo_25 Homedesigner

    Was hast du denn letzten Endes gemacht und hat es was gebracht? Wir haben nämlich ein ähnliches Problem, deshalb würde mich das mal interessieren.
  5. Fabelwesen

    Fabelwesen Homedesigner

    Eigentlich hilft doch immer so ein Wasserfilter. den kann man doch gut überall anwenden. Also ein Brita gibts sogar mittlerweile im Wasserkocher selbst. Das Enthalt das auf natürliche Art und Weise. Das finde ich eigentlich recht simpel und auch nicht teuer.
  6. Ziegele

    Ziegele Homedesigner

    Du kannst mal hier schauen!
    Dort findest Du sehr hochwertige Wasserfilteranlagen zu fairen
    Preisen. Auch andere Filter, wie Nitratfilter kannst Du dort bekommen.

Die Seite empfehlen