Haus entrümpeln und renovieren

Dieses Thema im Forum "Heimwerkern & Renovieren" wurde erstellt von rmies, 1 September 2020.

  1. rmies

    rmies Homedesigner

    Guten Morgen zusammen,
    ein befreundetes Pärchen hat uns gestern um unsere Hilfe gebeten. Und zwar haben sie einen Todesfall in der Familie gehabt und er war der einige Erbe und hat jetzt ein Einfamilienhaus geerbt. Die beiden wissen noch nicht, ob sie darin einziehen wollen oder es weiter vermieten. Auf jeden Fall muss darin auch noch einiges renoviert werden und davor erst mal ordentlich entrümpelt. Dachte mich trifft der Schlag als ich die Massen im Keller und im Haus allgemein gestern gesehen habe. Daher sind wir jetzt auf der Such nach einer Entrümpelungsfirma im Raum Gelsenkirchen die uns/ihnen dabei unter die Arme greifen könnte. LG
  2. Madarkes

    Madarkes Homedesigner

    Das hört sich ja leider erst Mal gar nicht gut an. So ein Todesfall in der Familie ist nie gut. Vielleicht werdet ihr dann auch einfach ein wenig als persönlicher Beistand gesehen weil oft einzelne Gegenstände bestimmte Erinnerungen wieder aufwachen lassen. War bei meinem Freund letztes Jahr auch so. Wir haben damals unter https://schnelle-entruempelung.de/entruempelung-gelsenkirchen/ auch Hilfe dazu geholt die uns beim entrümpeln des Hauses seiner Eltern geholfen haben. Für ihn war es damals auch alles einfach zu viel weil seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind und ihn das komplett aus der Bahn geworfen hat.
  3. SanSan

    SanSan Homedesigner

    Dieses Gefühl kann ich absolut nachvollziehen! Als meine Großtante ins Heim gekommen ist, standen wir auch vor der Herausforderung ihre Wohnung zu räumen. Sie hat wirklich jeden Schnipsel aufgehoben. Leichte Messiezüge, würde ich mal sagen! Aber alte Leutchen sind wohl so. Jedenfalls haben wir uns auch relativ schnell an einen Profi für die Entrümpelung in München gewandt, weil wir eingesehen haben, dass wir da alleine niemals fertig werden würden. Die Firma Brandlmeier hat uns wirklich sehr geholfen und kann ich für den Raum München jederzeit empfehlen - falls in der Region jemand vor dem gleichen Problem steht. Die Experten waren vor der Entrümpelungsaktion einmal vor Ort, haben sich alles angesehen und uns die Kosten genannt. Absolut fair! Am Tag der Entrümpelung waren sie relativ schnell fertig und das Beste: den ganzen Unrat haben sie für uns entsorgt. So schnell hätten wir das in Eigenleistung nie geschafft.
  4. MarkyH

    MarkyH Homedesigner

    Es ist wichtig, dass Sie Ihr Projekt mit Blick auf die Sicherheit starten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausrüstung haben und alles ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie beginnen. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie über eine Genehmigung verfügen und die Stadtcodes einhalten. Beachten Sie diese Sicherheitshinweise, bevor Sie mit den Renovierungsarbeiten beginnen. Wenn Sie Schimmel oder Herbizide sprühen oder sprühen möchten, sollten Sie von Kopf bis Fuß abdecken. Tragen Sie Socken, geschlossene Schuhe, lange Hosen, langärmlige Hemden und Handschuhe. Schutzbrillen sind beim Sprühen, Bohren oder Sägen äußerst wichtig. Schutzbekleidung bekommt man unter https://ts-plus.de
  5. Balaban

    Balaban Homedesigner

    Wie weit seid ihr denn ?
    Ich finde es super, dass ihr einander hilft - so geht es schneller :) Auch wir haben so einen Fall Anfang des Jahres gehabt. Wir mussten auch ein ganzes Haus entrümpeln und haben erst gedacht wir bekommen das nie hin aber haben dann ein Unternehmen für die Entrümpelung Bochum gefunden.
    Die haben wirklich eine sehr gute Arbeit gemacht und vor allem stimmte der Preis auch :)

    Aber gut, wenn man kein Unternehmen engagieren will, dann kann man das ausräumen auch von Freunden machen lassen.
    Nur dauert es halt um einiges länger.

    Na ja, hoffe das bei euch alles gut gelaufen ist.
  6. Maximilian93

    Maximilian93 Homedesigner

    Wie seid ihr denn vorangekommen? Als meine Großeltern ihr großes Haus verkauft haben und in eine kleine Wohnung gezogen sind, mussten wir auch entrümpeln. Im Grunde standen wir vor den gesammelten Erinnerungen, Möbelstücken usw. aus über 2x80 also 160 Jahre Leben. Wahnsinn, was sich im Laufe eines Lebens alles so ansammelt. Ich kann also ganz genau nachvollziehen, was ihr aktuell durchmacht oder durchgemacht habt. Die größte Herausforderung bei uns, waren die antiken Möbel. Einige Teile original Biedermeier und wir haben es einfach nicht übers Herz gebracht die Schränke, Stühle und Tische zu entsorgen. Wäre auch viel zu wertvoll. Und verkaufen wollten wir es auch nicht, da meine Schwester die Möbel nehmen wollte, wenn sie mit ihrem Freund zusammenzieht. Deswegen haben wir uns entschlossen einen Lagerraum zu mieten in München, um dort alles vorübergehend einzulagern. Hat gut funktioniert und hielt sich auch von den Kosten in Grenzen. Mittlerweile hat meine Schwester die meisten Möbel in ihrer neuen Wohnung stehen und ich habe mir den antiken Schreibtisch genommen. Wollte nur darauf hinweisen, dass es auch die Möglichkeit einer Einlagerung gibt - nur zur Info, bevor ihr Sachen entsorgt und es im Nachhinein bereut.
  7. wolke7

    wolke7 Homedesigner

    Für den Transport von Sand, Kies oder den Abtransport von Bauschutt benötigt man ein Kippsattelauflieger. Die Kippsattelauflieger sind unter anderem in der Bau-, Landwirtschafts- und Recyclingindustrie einsetzbar. Sie kommen in verschiedenen Formen und Typen. Daher haben Sie eine Vielfalt, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist. Sie sind zu einer wunderbaren Lösung geworden, insbesondere bei großen Aufgaben. Die Sicherheit im Betrieb wird durch einen gut konzipierten Mechanismus zum Abladen Ihrer Waren gewährleistet. Ein Kippsattelauflieger kann unter http://www.kippsattelauflieger.com
  8. theresa49

    theresa49 Homedesigner

    Und? Was habt ihr mit dem Häuschen gemacht? War sicher viel Arbeit. Das meiste wird erst erkennbar, wenn's leer steht. Aber Renovieren lohnt sich auf jeden Fall. Da kannste ratzfatz ein echtes Schmuckstück zaubern und bekommst dann auch viel mehr Miete. Selbst fliesen ist gar nicht so schwer, man muss sich nur rantrauen. Oder Zargen, Türen Treppen abschleifen - mit einem guten Exzenterschleifer wie so einem ist das auch kein Problem.
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2021
  9. Dojef

    Dojef Homedesigner

    Oh, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Als meine Tante unversehens gestorben ist, mussten wir auch ihre Mietwohnung räumen und da waren wir auch fast ein bisschen überfordert. Bei ihr hatten sich damals so viele Sachen angehäuft, dass wir kurzfristig einen Lagercontainer gemietet haben, um die Möbel und andere Gegenstände auf unserem Grundstück unterzubringen, weil die Wohnung zum Monatsende geräumt sein musste. So konnten wir dann nach und nach alles durchsehen und diverses Mobiliar zum Verkauf anbieten. Gerade für antike Möbel findet sich ja nicht sofort ein Käufer, weshalb die Zwischenlagerung in einem Container für uns die beste Alternative war.

Die Seite empfehlen