gehobene Küche

Dieses Thema im Forum "Homedesign Cafe" wurde erstellt von Buthow, 9 Oktober 2018.

  1. Buthow

    Buthow Homedesigner

    Moin zusammen.
    Meine Eltern wollen ihre Küche im Haus ersetzen. Die ist bereits seit 20 Jahre im Einsatz. Das war damals ein etwas günstigeres Modell, hat glaub 10.000 Euro oder so gekostet. Dieses Mal wollen sie etwas hochwertiges. Am liebsten aus echten, massiven Holz. Nicht aus Spanplatten, wie früher. Der Herd und die Kochplatte sollen dabei offen stehen. Das einfach mehr Leite mitkochen können. Aktuell, wenn wir mal wieder alle beisammen sind und zusammen kochen, stehen wir alle im Weg. Das ist natürlich nicht der Bringer, weil dann dann die Hälfte gar nichts machen und sitzt auf dem Sofa. Während die andere arbeiten.
  2. Racrestron

    Racrestron Homedesigner

    Hallo Buthow,
    deine Eltern scheinen einen guten Geschmack bei Küchen zu haben. Gerade die Modelle aus Massivholz sind gerade wieder total in der Mode. Es wird auch bestimmt einen ganz schönen Unterschied machen zur alten Küche, die ja wie du sagst schon 20 Jahre auf dem Buckel hat. Bei Möbeln aus Holz sollte man auch oft ein Augenmerk auf die Herstellung legen. Bei Annex gibt es Massivholzküchen, die aus nachhaltigen Holz gefertigt sind. Außerdem sind die Modelle dort, wie von euch gewünscht, qualitativ sehr hochwertig. Es gibt einen Katalog, der euch bei der Suche nach der passenden Küche unterstützt, und man kann alles direkt online bestellen.
  3. Truin1984

    Truin1984 Homedesigner

    Wir haben auch schon überlegt uns so eine Küche aus Massivholz zuzulegen. Unsere fällt schon seit einer Weile überall auseinander. Ist echt nur noch peinlich, wenn Gäste zu Besuch kommen. Bei uns zu Hause sind die meisten Möbel aus hochwertigen Holz. Zudem versuchen wir in letzter Zeit ein wenig nachhaltiger zu leben. Dazu gehört unter anderem auch darauf zu achten, wie viel Plastikmüll man beim Einkaufen automatisch mit heim nehmen würde. Außerdem machen wir die meisten Erledigungen nur noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad, aber natürlich lassen sich weitere Strecken oft nicht ohne Auto bewältigen. Aber wir machen ja kleine Schritte.
  4. Buthow

    Buthow Homedesigner

    Hallo zusammen, danke für die schnellen Antworten. Wusste gar nicht, dass das die Modelle aus Massivholz so im Trend liegen. Ich dachte erst so Holz ist ja wieder total altmodisch, aber auf den Bildern sieht das ja richtig schön aus. Vielleicht lege ich mir sowas auch zu ....
    Ebenfalls gut, dass man die Küche da selbst zusammenstellen kann. Wie gesagt haben wir (oder meine Eltern) da ganz genaue Vorstellungen wie die fertige Küche dann aussehen soll. Ich werde das meine Eltern direkt mal zeigen und mit ihnen was zusammen stellen. Mal sehen ob denen das ganz Geheuer ist "in diesem Internet", aber denke auch das ihnen das gut gefallen wird. Danke für den Tipp und schönen Abend noch.
  5. Truin1984

    Truin1984 Homedesigner

    Unsere Nachbarn sind momentan auch auf der Suche. Sie sind Anfang 20, also bestellen auch das meiste im Internet. Sie haben sich erst neulich beschwert, dass sie nirgends die richtige Küche finden. Schließlich soll sie ja auch zum ganzen Konzept ihrer Einrichtung passen. Beide sind natürlich eingefleischte Perfektionisten, da muss alles genau ausgerichtet sein. Das bedeutet auch, dass sie bei zum Aufbau des jeweiligen Modells wahrscheinlich hunderte von Fragen parat haben. Auf der hier vorgeschlagenen Seite scheint es aber auch kostenlose Beratung zu geben, was den beiden definitiv entgegen kommen würde. Vielleicht weise ich sie mal auf Annex hin.
    LG
  6. kamilica

    kamilica Homedesigner

    Hab bereits sowas gesehn, und kann es vollkommen weiterempfehlen
  7. kathidesign

    kathidesign Homedesigner

    Ich finde bei Ikea kriegt man hochwertigere Küchen, auch wenn man das vielleicht gar nicht denkt. Auch wirst du meiner Meinung nach gut beraten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man sich die Küche komplett nach seinen Ideen und Vorlieben desginen kann :)
  8. mariola

    mariola Homedesigner

    Gut, Ikea hat schon gute Küchen aber man muss das ganze Zeugs stundenlang aufbauen..die bieten ja sowas nicht an mit dem aufbauen.
    Deshalb würde ich die Küche niemals bei Ikea kaufen.

    Ich habe mir einige Infos gesucht und damals habe ich meine Küche bei Roller gekauft.
    War auch total zufrieden und habe auch knapp 4000€ ausgegeben..was für mich viel Geld ist.

    Stecke aber viel Kohle in Deko. Da habe ich mir neulich wieder neuen Deko Kram gekauft. Im Netz habe ich dann auch beste Schneidebretter laut Test gefunden, eins davon habe ich mir auch zugelegt. Neuen Messerblock, Gardinen usw.
    Da stecke ich gerne Kohle rein :)
  9. Balaban

    Balaban Homedesigner

    Muss sagen, dass 10.000€ auch nicht gerade wenig sind.
    Aber 20 Jahre sind schon viel..aber den Euro gab es doch vor 20 Jahren nicht :D Also hat die Küche 20.000 DM gekostet ? :D

    Jedenfalls kann man sich verschiedene Küchen im Web anschauen, zudem auch ins Küchenstudio gehen oder halt im Möbelhaus schauen.
    Ich habe meine Küche vor 5 Jahren gekauft, damals 8.500€ und ich bin immer noch zufrieden. Ich habe die von Ikea.

    Will nun nur mal meine Arbeitsplatte austauschen, einfach frischen Wind in die Küche bringen :)
    Hatte mich auch umgesehen und habe die Fenix Platten gefunden, die sind speziell beschichtet und sollen wirklich gut sein, nur muss man wirklich aufpassen bei der fenix arbeitsplatten reinigung. Am besten muss man Feuchtigkeit schnell abwischen usw.
    Aber die schauen wirklich top aus :)

    Was war eure Entscheidung ?

Die Seite empfehlen