Fab.com in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Möbel Onlineshops" wurde erstellt von Janne, 4 Januar 2012.

  1. Janne

    Janne Homedesign Blogger

    Hi Design-Fans, ich bin großer Freund von Fab.com in den USA - habe hier öfter mal etwas bestellt als ich noch drüben war. Nun zurück in Deutschland bin ich auf der Suche nach einem ähnlichen Unternehmen aber noch nicht wirklich fündig geworden (Westwing.de mal ausgenommen). Würde mich freuen wenn mich jemand auf die richtige Spur bringt, gesucht ist ein Design-Möbel und Wohnaccessoire-Club wie Fab.com :)
    Destino gefällt dies.
  2. Muriel

    Muriel Homedesigner

    Hallo Janne,

    zum Thema Möbel Shopping Clubs kann ich dir etwas weiterhelfen. Derzeit gibt es in Deutschland
    • Westwing - dort findest du Wohnaccessoires
    • Casacanda - "Quelle für täglich wechselnde Design Inspirationen" und
    • Flavs - hier werden "nicht alltägliche Designprodukte zum Kennenlernpreis" angeboten
    Ich finde dass sich alle Modelle an fab.com orientieren - Casacanda und Flavs noch etwas mehr als Westwing. Leider erreicht noch keiner das Original - aber interessante Angebote gibt es dort schon ab und an. Hoffe das hilft!
  3. Janne

    Janne Homedesign Blogger

    Danke Muriel! Sieht alles so ähnlich aus wie fab.com, aber eben noch nicht ganz so gut. Habe mich aber mal angemeldet und werde berichten wenn ich etwas bestellt habe :)
  4. badlands

    badlands Administrator Mitarbeiter

    Hallo Muriel und Janne,

    alle genannten Designmöbel und Designaccessoires- Shoppingclubs sind gut. Hinter den meisten stecken aber größere Interentkonzerne und Investoren - Flavs ist da noch eine Ausnahme - wurde von wahren Designenthusiasten gegründet und betrieben. Mein persönlicher Favorit! Langfristig kommt es natürlich auf Angebot, Shop-Useability, etc. an. Ich bin gespannt!
  5. Tory

    Tory Homedesigner

    Hey :)

    ich hab von diesen Shopping Clubs noch nie etwas gehört. Aber dort ist ja immer ein Anmeldebildschirm und ich möchte mich nicht sofort dort dann anmelden. Was kann ich mir dadrunter überhaupt vorstellen?
  6. Janne

    Janne Homedesign Blogger

    Hi Tori, diese Clubs sind für mich auch neu. Das Anmelden ist eigentlich nur ein Schritt um das ganze attraktiver und geheimnisvoller zu machen - nur wer "drin" ist bekommt die guten Angebote. Dann bekommt man stark reduzierte oder bei den Möbel-Accessoire Shopping Clubs eben ausgefallene Stücke direkt vom Designer. Das letztere finde ich eigentlich ne tolle Sache, da man hier an schöne Diene kommt die sonst nicht immer zu haben sind. Eignet sich auch gut als Ideen-Anregung dort mal zu stöbern!
  7. Tory

    Tory Homedesigner

    Aha :) Alles klar. Nutzt du es denn selber? Und: gibt es irgendwelche Verbindlichkeiten?
  8. Klaralein

    Klaralein Homedesigner

    Ich bin bei diversen Shopping Clubs angemeldet. Verbindlichkeiten gibts da keine. Kostet nix, geht schnell (manchmal muss man warten da einige exklusiv sind).

    @badlands Danke für den Tip mit Flavs. Sehr nette Seite.
  9. badlands

    badlands Administrator Mitarbeiter

    Hallo zusammen - nun ist das Original Fab.com auch in Deutschland! Casacanda.de wird zu Fab.de - ab sofort können hier Design (Wohn-) Accessoires und Designermöbel gekauft werden. Ich bin auf Erfahrungsberichte gespannt!

    [​IMG]
  10. niklas

    niklas Homedesigner

    Erfahrungsberichte über Fab gibt es, wie für jeden anderen Shoppingclub auch, auf myshoppingclubs.de, siehe fab
    Prinzipiell kommt er gut weg, vor allem die Produkte kommen gut an, aber wie bei eigentlich allen schnell wachsenden Startups gibts wohl auch manchmal Probleme mit dem Service.
  11. Darro

    Darro Homedesigner

    westwing find ich auch sehr schön!!

Die Seite empfehlen