Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen

Dieses Thema im Forum "Homedesign Cafe" wurde erstellt von Karin2016, 15 März 2019.

  1. Karin2016

    Karin2016 Homedesigner

    Hallöchen,
    ich habe seit einigen Jahren gesundheitliche Probleme und zwar habe ich Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen, habe schon einige Befunde gemacht und nehme auch Tabletten gegen den Bluthochdruck, aber trotzdem würde ich weitere Untersuchungen machen, um mir sicher zu sein. Kennt ihr hier in Hamm eine Praxis?
    Danke
  2. kawb31

    kawb31 Homedesigner

    Zusätzliche Forschung ist immer eine gute Lösung.
  3. Torstenn

    Torstenn Homedesigner

    Hi,
    ich habe neulich in einer Praxis einige Untersuchungen und medizinische Befunde gemacht, denn ich muss meine Befunde ins Ausland schicken wegen einer besonderen Therapie, deswegen habe ich eine Praxis mit langjähriger Erfahrung gesucht.
    Da ich gerade bei meiner Schwester in Hamm wohne, habe ich auch die Praxis in Hamm gesucht und gefunden...diese Praxis bietet unterschiedliche Untersuchungen ihren Patienten, die unter anderem auch Untersuchungen als Krebsvorsorge den Patienten anbieten. Ich bin mit den Untersuchungen zufrieden, denn es ist alles in Ordnung so kann ich meine Therapie im Ausland bekommen. Kannst dich, wenn du magst in der Praxis erkundigen lassen, was dich an Untersuchungen interessiert.
    Gruß
  4. Graha

    Graha Homedesigner

    Hallo, hast du schon eine Praxis gefunden?
    LG
  5. Leo_25

    Leo_25 Homedesigner

    Hallo,

    Ich kann dir jetzt keine Praxis nennen, aber ich kann dir vielleicht trotzdem weiterhelfen. Ich habe leider auch mit Bluthochdruck zu kämpfen, aber bei mir ist das Ganze schon wesentlich besser geworden. Ich war natürlich auch beim Arzt und habe blutdrucksenkende Mittel bekommen, aber ich wollte einfach noch mehr für meine Gesundheit tun.

    Ich habe dann auch lange mit meinem Arzt gesprochen und er hat mir dann empfohlen, mehr Sport zu treiben, meine Ernährung umzustellen und Vitamine zu mir zu nehmen. Außerdem habe ich mich mit der Mikronährstoffmedizin auseinandergesetzt. Es geht darum, Bluthochdruck natürlich senken. Wer mehr nachlesen will, habs dir mal verlinkt.

    Ich finde, es ist einfach wichtig nicht nur die Medikamente zu nehmen, sondern generell zu schauen, was man gegen den Bluthochdruck sonst noch machen kann. Manchmal reguliert er sich sogar wieder von selbst und man muss gar keine Medikamente nehmen, das wäre natürlich wirklich das Beste.

    LG!
  6. pieter

    pieter Homedesigner

    Habt ihr schon mal was von Erdmandeln gehört? Die solltet ihr vielleicht mal ausprobieren. Ich hatte mal ein ähnliches Problem und habe mir von www.erdmandeln.com einfach mal ein paar bestellt und ich war sehr erstaunt. Mein Darm hat sich nach kurzer Zeit wieder beruhigt und heute, wenn ich das Gefühl habe, es fängt vorne an, dann mache ich mir einen Salat, tuh ein paar Erdmandeln rein und gut. Ich denke einfacher geht es nicht.
  7. Fabelwesen

    Fabelwesen Homedesigner

    Ich selbst habe auch jahrelang unter Bluthochdruck gelitten und hatte dadurch natürlich auch Störungen in der Durchblutung. Was mir persönlich sehr geholfen hat, war eine Umstellung der Ernährung. Ich habe auf tierische Produkte so gut es ging verzichtet und habe parallel dazu auch sehr viel auf natürliche Mittel gesetzt. Zudem habe ich auch CBD Öl konsumiert. Natürlich muss nicht jeder jetzt anfangen auf CBD Öl zu setzen, aber es gibt auch das Hanföl, welches in Speisen sehr gut verwendet werden kann. Dieses Öl wird deinem Körper und den verschiedenen Körperfunktionen sehr gut tun und ich kann es dir nur raten. Ich selbst nutze Hanföl vor allem bei leckeren Salaten. Schau dich dazu einfach mal hier um und schau mal, wie du es in deiner Küche einsetzen kannst:

Die Seite empfehlen